— Jonas Wolter

Bishi ist zurück…

Ich war von Bishis erstem Album Nights at the Circus sehr, sehr begeistert – und habe mich seit dem Erscheinen 2007 in regelmäßigen Abständen gefragt, wann denn etwas neues kommt. Genau das habe ich dann auch im November 2011 (genau genommen dem 14.) verpasst: ein Lied, ganz anders als das alte Album – aber beeindruckend: die bis zu 50 Stimmen hat Bishi selbst eingesungen und arrangiert. Geschrieben ist das Lied teilweise in biblischem Griechisch, die englischen Lyrics zitieren Miltons Paradise Lost. Mir gefällt’s.

Edit: Das Album Albion Voice kommt wohl am 28.05.2012 raus, sagt Run Riot.